Mein Engagement

Seit meinem Zivildienst bin ich regelmäßig tätig im Rettungsdienst und
Katastrophenschutz beim DRK und habe dort verschiedene Führungsaufgaben inne
gehabt unter anderem als organisatorischer Leiter Rettungsdienst bei
Großschadenlagen und als Kreisbeauftragter für den Katastrophenschutz des DRK
für den Kreis Wesel.
In dieser Funktion habe ich 2015 u.a. die im Kreis Wesel aufgebauten Notunterkünfte
für Flüchtlinge mitaufgebaut und geleitet.
Zuletzt war ich als Fachberater im Krisenstab des Kreises Wesel im Rahmen der
Corona-Infektionsschutzlage eingesetzt.
Weiterhin bin ich ehrenamtlicher Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Wesel.
Außerdem bin ich Mitglied der Gewerkschaft Ver.di. und im Deutschen
Berufsverband Rettungsdienst e.V.